Sanierungsziele

Die Sanierungsziele bilden den Rahmen für die gewünschten Entwicklungen im Sanierungsgebiet und sind Grundlage für die Genehmigung oder die Versagung von baulichen Vorhaben im Gebiet. Auf der Grundlage der Vorbereitenden Untersuchungen (VU) beschloss das Land Berlin 2011 aufeinander abgestimmte Ziele und Maßnahmen für das Sanierungsgebiet Karl-Marx-Straße/ Sonnenalle, das Integrierte Stadtentwicklungskonzept (ISEK).

Diese, zu Beginn des Sanierungsprozesses für das Gebiet festgelegten Sanierungsziele, müssen in regelmäßigen Abständen – bei Beibehaltung der grundsätzlichen Ziele – überprüft und den aktuellen Verhältnissen angepasst werden. Deshalb wurden 2017 im Rahmen eines umfassenden Entwicklungs- und Beteiligungsprozesses die Sanierungsziele durch das Bezirksamt Neukölln, Fachbereich Stadtplanung fortgeschrieben. Der Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) erfolgte am 13. Dezember 2017.

Eine ausführliche Darstellung der Maßnahmen in den beiden Gebietsteilen Karl-Marx-Straße und Sonnenallee finden Sie auf den jeweiligen Seiten unter Projekte.