Fortschreibung der Sanierungsziele

Die städtebauliche Sanierungsmaßnahme Neukölln – Karl-Marx-Straße/Sonnenallee ist aufgrund ihres zeitlichen Horizonts von circa 15 Jahren prozesshaft angelegt. Das bedeutet, dass die für das Gebiet rund um die Karl-Marx-Straße und Sonnenallee 2011 festgelegten Sanierungsziele an sich wandelnde Verhältnisse angepasst werden müssen. Die aktuell beabsichtigte Fortschreibung der Sanierungsziele soll noch in diesem Sommer durch das Bezirksamt Neukölln und die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) beschlossen werden.

Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen, die die Fortschreibung der Sanierungsziele betreffen. In der Begründung für die Beschlussvorlage der BVV sind die Sanierungsziele formuliert. Der Maßnahmenplan des Integrierten Stadtentwicklungskonzepts (ISEK) bildet ergänzend den verbindlichen Rahmen für die zukünftige Entwicklung des Sanierungsgebiets.

In der linken Spalte können Sie zusätzlich alle relevanten Studien und Dokumente herunterladen, die die Grundlage für die Fortschreibung der Sanierungsziele sind („Kompendium“).

Alle Interessierten sind eingeladen, sich bis zum 10. Mai 2017 an der Fortschreibung der Sanierungsziele zu  beteiligen. Jede Stellungnahme wird dokumentiert. Es wird unter Berücksichtigung aller wichtigen Aspekte geprüft und dargestellt, ob und wie eine Stellungnahme ggf. zu einer Änderung des Entwurfs der Sanierungszielfortschreibung führt.. Ihre Anmerkungen zur Beschlussvorlage können Sie dabei in das vorbereitete Email-Formular eingeben. Zudem steht jedem die Möglichkeit offen, sich entweder zu den Beratungsstunden im Bezirksamt Neukölln, Fachbereich Stadtplanung, oder bei der Sanierungsbeauftragten BSG mbH, direkt zu informieren (siehe unten).

Termine

5. April 2017 – Unter dem Motto „Bleibt alles anders?“ fand eine Öffentliche Veranstaltung zur Fortschreibung der Sanierungsziele im Rathaus Neukölln statt. Die Präsentation der Auftaktveranstaltung können Sie hier herunterladen. Das Protokoll folgt.

6. April 2017, 14:00–16:00 Uhr
Vertiefende Erörterung der beabsichtigten neuen Ziele zur Zentrenentwicklung (Kap. 4 der Beschlussvorlage) in der Arbeitsgruppe „Zukunft Handel“ der [Aktion! Karl-Marx-Straße]
Büro des Citymanagements, Richardstr. 5, 12043 Berlin
Begrenzter Teilnehmerkreis – Anmeldung erforderlich beim Citymanagement, cm@aktion-kms.de bzw. Tel. 030–221 972 93

11. April 2017, 19:00–21:00 Uhr
Vertiefende Erörterung der beabsichtigten neuen Ziele zu den Bereichen Soziale Infrastruktur, Wohnen und Verkehr (Kap. 2, 3 und 5 der Beschlussvorlage), in der Lenkungsgruppe der [Aktion! Karl-Marx-Straße]
Büro der Lenkungsgruppe und des Beteiligungsgremiums Sonnenallee, Richardstr. 5, 12043 Berlin

24. April 2017, 18:30 Uhr
Diskussion im Beteiligungsgremium Sonnenallee
Büro der Lenkungsgruppe und des Beteiligungsgremiums Sonnenallee, Richardstr. 5, 12043 Berlin

bis zum 10. Mai 2017
Öffentliche Beteiligungsphase

26. Juni 2017, 18:30 Uhr
Veranstaltung und Diskussion zu den Ergebnissen der Beteiligungsphase
Rathaus Neukölln, Cigli-Zimmer (Raum 104), Eingang Karl-Marx-Str. 83, 12043 Berlin

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit

Weitere Informationsmöglichkeiten

Büro der BSGmbH
Karl-Marx-Straße 117
Sprechzeiten nach Anmeldung: Mo–Do 9:00–17:00 Uhr, Fr 9:00–15:00 Uhr
Anmeldung unter 030–68598771 oder kms@bsgmbh.com

Bezirksamt Neukölln
Fachbereich Stadtplanung, Rathaus Neukölln
Karl-Marx-Str. 83, Räume A 415, A 417 und A 422
Di und Do 9:00–12:00 Uhr