Im KARLSON #6 – 2019, der Zeitung für das Sanierungsgebiet Karl-Marx-Straße/Sonnenallee informieren wir Sie über die Entwicklungen und Projekte, die das Geschehen der städtebaulichen Sanierung aktuell prägen. Die Bandbreite der Themen reicht von der Darstellung der sanierungsrechtlichen Praxis über die Problematik des Erhalts bezahlbarer Mieten bis zur Beschreibung neuer Einrichtungen für Kinder und Jugendliche im Gebiet. Nachfolgend können Sie sich die einzelnen Artikel ansehen und auch herunterladen.

„Meine Welt gemeinsam gestalten“

Finale Installation an der Kindl-Treppe

Im April 2019 wurden die letzten Arbeiten in Wort und Bild, die von Neuköllner*innen geschaffen wurden, an den Wänden der Kindl-Treppe montiert. Damit ist das Kunstprojekt, welches von Nicolas Freitag und Anja Röhling initiiert wurde und sich über einen Zeitraum von drei Jahren erstreckte, beendet. Unter dem Titel „Meine Welt – gemeinsam gestalten“ zeichneten, fotografierten, collagierten und texteten zahlreiche Neuköllner*innen ihre Welten. Die Werke wurden anschließend digitalisiert, gedruckt und auf den Wänden der Treppe installiert.

Abgeschlossene künstlerische Gestaltung der Kindl-Treppe an der Neckarstraße (© Freitag/Röhling)

Nicolas Freitag und Anja Röhling bedanken sich ganz herzlich bei allen Teilnehmenden für ihren persönlichen Beitrag, die Unterstützung und die schönen Begegnungen. In der „Open-Air-Galerie“ an der Kindl-Treppe Neckarstraße/Ecke Isarstraße oder unter www.mwnk.de können Sie sich selbst einen Eindruck verschaffen.